Pressenotiz

23. Mai 2024

Zeilsheimer sammeln gemeinsam Schleifchen

Der Wettergott meinte es gut mit dem Zeilsheimer Tennisclub, der am Pfingstmontag wieder sein traditionelles „Schleifchenturnier“ veranstaltete. Nachdem die Tage davor sehr verregnet waren, ließ sich pünktlich zum Turnierbeginn die Sonne blicken.

Bei bestem Wetter nahmen fast 40 Mitglieder teil. Neu war, dass in diesem Jahr auch viele jüngere Kinder im Alter ab ca. 10 Jahren am Turnier teilnahmen und sich die Altersspanne der Teilnehmerinnen und Teilnehmer somit auf fast 70 Jahre belief!

Auf den sechs Tennisplätzen der Clubanlage „Hohe Kanzel“ wurden ausschließlich Doppel gespielt. Die 1. Vorsitzende Gudrun Katzenbach und Vereinstrainer Antun Recic stellten die jeweiligen Paarungen zusammen und sorgten dafür, dass alte Hasen mit Anfängern spielten. Die Paarungen „Jung und Alt gegen Alt und Jung“ kamen bei den Mitgliedern gut an und brachten viel Spaß und Schwung ins Turnier. Gespielt wurden mehrere Runden. Jede Runde dauerte 20 Minuten, und die Paare, die beim Ton der Glocke vorne lagen, erhielten ein „Schleifchen“.

Anschließend konnten sich alle am umfangreichen Büffet stärken und den Nachmittag in netter Runde ausklingen lassen… bei ganz viel Sonne!