Pressenotiz

1. Juli 2024

Zeilsheimer Tennisclub richtet Tagesturnier für Kinder und Jugendliche aus

Tagesturniere, bei denen man seine Leistungsklasse (LK) verbessern kann, sind bei vielen Tennisspielerinnen und –spielern heiß begehrt. Die Leistungsklassen im Tennis reichen von LK 1,0 bis LK 25,0, wobei LK 25,0 die schlechteste Einstufung ist. Auf diesem Rang startet man und kann durch Siege in Spielen mit LK-Wertung bessere LKs erreichen.

Am Samstag, den 29. Juni 2024, richtete der 1. Zeilsheimer Tennisclub zum zweiten Mal ein LK-Turnier für den Tennisnachwuchs aus. Es waren zahlreiche Anmeldungen eingegangen, und einige Wettkampfbegeisterte hatten sogar Anfahrtswege von über einer Stunde in Kauf genommen. So berichtete die Mutter einer Teilnehmerin, dass in der Nähe ihres Wohnorts eher wenige solcher Turniere angeboten würden und sie sich freute, dieses LK-Turnier in Frankfurt-Zeilsheim bei „mybigpoint“ gefunden zu haben. Insgesamt traten 40 Juniorinnen und Junioren der Altersklassen U12, U14 und U18 gegeneinander an. Die sechs Sandplätze der Tennisanlage an der Hohen Kanzel waren also vom Turnierbeginn um 9.30 Uhr bis zum Ende des letzten Spiels gegen 21 Uhr gut belegt. Gespielt wurde im sogenannten Spiralsystem, bei dem zwei Gewinnsätze mit einem dritten Satz als Match-Tiebreak gespielt wurden. Jeder spielte gegen zwei unterschiedliche Gegnerinnen bzw. Gegner. Den Zuschauern wurde guter und vor allem fairer Tennissport geboten.

In den Pausen bot der Verein Getränke und Snacks für das leibliche Wohl der Gäste an. Vor allem das Eis wurde sehr gerne genommen, denn bei den hochsommerlichen Temperaturen kamen vor allem die Spielerinnen und Spieler ganz schön ins Schwitzen.

Am Ende des Turniertags konnte der Vereinsvorstand eine sehr positive Bilanz ziehen und dankte allen Beteiligten für die Mithilfe bei der Organisation, Vorbereitung und Umsetzung des Turniers. Besonderer Dank galt dem Sportwart des 1. ZTC, Joachim Daus, der das Turnier souverän leitete, und nicht zuletzt Platzwart Manfred Meier, der die Plätze bestens dafür vorbereitet hatte. Der Zeilsheimer Tennisclub hat sich sehr gut präsentiert, was auch im positiven Feedback der Gäste zum Ausdruck kam.

Artikel: Martina Eisele