Pressenotiz
18. Dezember 2023

Adventsfeier des Zeilsheimer Tennisclubs

Am Nachmittag des dritten Advent kamen zahlreiche Mitglieder des Zeilsheimer Tennisclubs im weihnachtlich geschmückten Vereinsheim „Hohe Kanzel“ zusammen, um ein paar besinnliche Stunden miteinander zu verbringen und den Weihnachtsstress, aber auch die negativen Dinge, die in der Welt vor sich gehen, für kurze Zeit beiseite zu schieben.

Die 2022 ins Leben gerufene Adventsfeier fand damals so viel Anklang, dass sie nun jedes Jahr stattfinden soll. Auch dieses Mal wurden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen. Zuvor aber begeisterten zehn Mitglieder von „EiCapella“, einem Ableger des MGV Eintracht, mit drei klassischen Stücken: „Am Weihnachtsbaume die Lichter brennen“, „Tochter Zion“ und „Guten Abend, gut‘ Nacht“ ließen eine besonders festliche Stimmung aufkommen.

Im Anschluss an den musikalischen Teil wurden einige Jubilarinnen und Jubilare geehrt, die dem Verein bereits seit vielen Jahren die Treue halten: Johann Then für 20 Jahre Mitgliedschaft, Herrmann Bauer, Nadine Lübs sowie Christian, Kirsten und Horst Sakreida für 30 Jahre Mitgliedschaft, und last but not least Hartwig Koehler für sage und schreibe 50 Jahre Vereinstreue! Sie alle bekamen von Gudrun Katzenbach (1. Vorsitzende) und Gerda Wingert (2. Vorsitzende) eine Urkunde und ein Weinpräsent überreicht.

Manfred, der „gute Geist“ des Vereins, hatte inzwischen am Grill zahlreiche Würstchen vorbereitet, die man sich anschließend zu Glühwein und Punsch schmecken lassen konnte. Rund um den Feuerkorb wurde dann bei netten Gesprächen bis in die frühen Abendstunden weitergefeiert.

Es hat uns sehr gefreut, dass die Adventsfeier als Abschlussveranstaltung im Vereinsjahr 2023 wieder so gut angenommen wurde. Nun wünschen wir allen Mitgliedern ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2024!

Artikel und Foto: Martina Eisele